< Kata-Gold für Dax-Romswinkel/Loosen in Pordenone

18.03.17 18:10 Alter: 188 Tage
Von: Erik Gruhn / Foto: Kai Kirbschus


Erste Plätze für Oliwier Dygus und Bastian Sauerwald

Bundesoffenes Sichtungsturnier U 15 männlich in Backnang


31 Platzierungen gab es für die Judokas aus Nordrhein-Westfalen beim Bundesoffenen Sichtungsturnier der männlichen Jugend U 15 in Backnang/Württemberg. Erste Plätze erkämpften Oliwier Dygus von der DJK Eintracht Borbeck (bis 34 kg) und Bastian Sauerwald vom TSC Münster-Gievenbeck (bis 60 kg). Silbermedaillen holten Falk Hobein von der Sportunion Annen (bis 34 kg), Eric Engelbrecht vom JC Bushido Köln (bis 40 kg) und Martin Boljasnyi vom PSV Bochum (bis 60 kg). Außerdem gab es neun dritte, elf fünfte und sechs siebte Plätze.


Ergebnisse U 15 männlich     Wettkampflisten

-34 kg (22 Teilnehmer):
1. Oliwier Dygus, DJK Eintracht Borbeck/NW
2. Falk Hobein, Sportunion Annen/NW
3. Hendrik Pustolla, JC Banzai Gelsenkirchen/NW
3. Till Scheida, JC Wermelskirchen/NW
5. Nicolas Kutscher, 1. JJJC Dortmund/NW
5. Philipp Pilz, SC Sigmaringen/WÜ
7. Peter Schäfer, Jahn Nürnberg 2012/BY
7. Alexander Schulze, TSV Unterhaching/BY

-37 kg (23 Teilnehmer):
1. Dimitrij Popp, TSV Erbach/WÜ
2. Max Düsterdiek, JC Stegen/BA
3. Arthur Akopjan, TSV Hertha Walheim/NW
3. Florian Böcker, DJK Adler 07 Bottrop/NW
5. Lars Berger, JC Kim-Chi Wiesbaden/HE
5. Maximilian Murawski, Brühler TV/NW
7. Kevin Kilfitt, Sportcentrum Kustusch/WÜ
7. Florian Kunze, DJK Eintracht Borbeck/NW

-40 kg (28 Teilnehmer):
1. Noel Schmidt, JC Kim-Chi Wiesbaden/HE
2. Eric Engelbrecht, JC Bushido Köln/NW
3. Kevin Kaiser, TB Weiden/BY
3. Lucas Kuttalek, JC Achental/BY
5. Till Braunbach, Turnverein Rodenbach/PF
5. Oliver Poslajko, JC Geisenheim/HE
7. Fynn Hunze, TSC Münster-Gievenbeck/NW
7. Tom Müller, BC Karlsruhe/BA

-43 kg (26 Teilnehmer):
1. Achmed Hamidov, JV Rheinland/RL
2. Alex Vyskubov, JC Kim-Chi Wiesbaden/HE
3. Maxim Koserog, Post SV Bamberg/BY
3. Sandro Scholz, Brühler TV/NW
5. Adrian Rübben, TSV Hertha Walheim/NW
5. Tim Sippel, Sportunion Annen/NW
7. Louis Johnen, JC Rüsselsheim/HE
7. Jonathan Melke, JC Kano Heilbronn/WÜ

-46 kg (24 Teilnehmer):
1. Daniel Bogdanov, JV Rheinland/RL
2. Kevin Busik, PSV Eisenach/TH
3. Luca Doganay, JC Kim-Chi Wiesbaden/HE
3. Maxim Gusselnikov, Jahn Nürnberg 2012/BY
5. Patrick Bobovnik, Judo-Team Holten/NW
5. Caspar Golland, Brühler TV/NW
7. Julius Kaliver, TSB Ravensburg/WÜ
7. Darius Kallenbach, Judokan Landau/PF

-50 kg (29 Teilnehmer):
1. Kevin Gajt, TSB Schwäbisch Gmünd/WÜ
2. Arthur Simon, JV Rheinland/RL
3. Tom Kappes, DJK Eintracht Borbeck/NW
3. Max Werner, TV Altdorf/BY
5. Sönke Biedermann, JC Greven/NW
5. Muhammed Memis, SV Mühlhausen/BY
7. Marvin Klein, JC Bushido Köln/NW
7. Tobias Mitschein, SSF Bonn/NW

-55 kg (30 Teilnehmer):
1. Jasper Kotte, PS Karlsruhe/BA
2. Luca Janzen, JC Kim-Chi Wiesbaden/HE
3. Jan Eberwein, JV Rheinland/RL
3. Jahin Waldenburg, Beueler JC/NW
5. Elis Bonitz, TSV Lindau/BY
5. Bernhard Schaubmar, Judoverein Ammerland-Münsing/BY
7. Moritz Nowak, JC Bushido Köln/NW
7. Rafael Walter, Judoschule Roman Baur/WÜ

-60 kg (13 Teilnehmer):
1. Bastian Sauerwald, TSC Münster-Gievenbeck/NW
2. Martin Boljasnyi, PSV Bochum/NW
3. Moritz Fischer, JT Steinheim/WÜ
3. Carl Gabler, Budo Zentrum Rottweil/WÜ
5. Robert Lang, TV Dellbrück/NW
5. Jan Shokhov, JV Rheinland/RL
7. Eugen Bergholz, TSV Schwieberdingen/WÜ
7. Julian Thierstein, SG Eltmann/BY

-66 kg (10 Teilnehmer):
1. Jan Becker, JC Geisenheim/HE
2. Maris Görner, JC Rüsselsheim/HE
3. Jan Bäumer, JC Hennef/NW
3. Maurice Leufgen, JV Rheinland/RL
5. Tom Hartmann, SSF Bonn/NW
5. Cosmo Manderla, ESC Rellinghausen/NW
7. Jannick Görtz, JKG Essen/NW
7. Nicolai Schuller, JSV Tübingen/WÜ

+66 kg (9 Teilnehmer):
1. Daniel Udsilauri, TSV Erbach/WÜ
2. George Udsilauri, TSV Erbach/WÜ
3. Roman Moltschanov, TV Kaufbeuren/BY
3. Daniel Romanov, JC Greven/NW
5. David Köhler, JV Nürtingen/WÜ
5. Justin Postnikov, JC Lüdinghausen/NW
7. Liam Blome, Post-SV Nürnberg/BY
7. Tom Kreuder, JZ Heubach/WÜ